Mit MindMaps Mediationen visualisieren

Visualisierungen sind auch in der Mediation wertvoll. MindMaps helfen dabei, während oder nach der Mediation Bilder entstehen zu lassen. Damit ist es sowohl für die Medianden als auch für die Mediatoren leichter, sich einen Überblick zu verschaffen und das gemeinsam…

Mit Sketchnotes Vorträge visualisieren

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – den Spruch kennt jeder. Trotzdem ignorieren wir ihn tagtäglich. Wenn wir Vorträge hören – an der Uni, auf Konferenzen, in Workshops oder Seminaren, bei Firmenpräsentationen – machen wir uns immer wieder fleißig…

Mythos Kreativität

Kreativ sind doch nur Künstler, Erfinder und Werber. Kreativität setzt eine besondere Begabung voraus. So der Mythos. Das stimmt nicht. Woher kommt der Begriff Kreativität? Aus dem Lateinischen. „creare“ bedeutet „Erfinden, Erschöpfen, Erzeugen, Auswählen“. „crescere“ steht für „Wachsen und Geschehen“.…

Inspirierende Seminare an inspirierenden Orten

Wir geben viel Zeit und Geld aus, um uns weiterzubilden. Wir reisen durch die Weltgeschichte, um von den besten Referenten & Trainern zu lernen. Nur finden viele inspirierende Seminare häufig an wenig inspirierenden Orten statt. Die Bedeutung der Lernumgebung für…

Cohesion Catalyst – die Visualisierung von Gemeinsamkeiten

Ein neues Projekt startet. Niemand kennt sich. Viele Methoden zum Kennenlernen zielen darauf ab, bekannte kulturelle oder soziologische Unterschiede aufzudecken. Ein ganz anderer Ansatz ist es, Gemeinsamkeiten der noch unbekannten Teilnehmer zu identifizieren. Der Cohesion Catalyst – eine interaktive Methode – erleichtert…

Vergleich von Mind Map und Concept Map

Mind Maps® und Concept Maps dienen der Visualisierung von Informationen. Concept Maps sind häufig komplexer als Mind Maps®. Während es in einer Mind Map immer nur einen zentralen Begriff in der Mitte gibt, kann es bei einer Concept Map mehrere…

Eine Story mit Mind Mapping strukturieren

Methoden in der Praxis: Interview mit Kristina Gnirke, Redakteurin Gibt es Kniffe, mit denen Sie sich die Arbeit vereinfachen? Ohja, neuerdings habe ich das Mind Mapping für mich entdeckt. Nach meinen Recherchen stehe ich oft vor einer Sammlung an Fakten…

Sind Mind Maps auf dem Papier noch zeitgemäß?

Mind Maps® können Sie mit Hilfe unterschiedlicher Tools erstellen. Nehmen Sie dazu Blatt und Farbstifte, Flipchart und Boardmarker, Whiteboard und Stifte oder greifen Sie zu iPad bzw. Laptop mit Software. All diese Werkzeuge haben Ihre Vor- und Nachteile. Diese zu…